Sponsoren

 
 
Weblication

Kontakt / Anfahrt

SG Hoppecketal / Padberg

Am Wiesenrain
34431 Marsberg-Beringhausen

ERSTE PLAGEN VOR FLUTLICHTSPIEL IN BRILON PERSONALSORGEN

12.04.2019

Nach dem wichtigen 1:0-Erfolg über die SG Altenbüren-Scharfenberg vor genau einer Woche, tritt die Erste heute Abend erneut unter Flutlicht an. Auf dem Kunstrasenplatz an der Jakobuslinde in Brilon spielt man um 19:45 Uhr gegen den SV 20 Brilon II!
Trainer Walter Lachenicht plagen vor dem Spiel Personalsorgen. So wird man heute Abend u. A. auf Wirbelwind Obai Mhawesh verzichten müssen. Mehrere Spieler, wie beispielsweise Defensivakteur Christoph Luckey, der letzte Woche verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, sind angeschlagen und fraglich. Keine guten Vorzeichen also gegen den starken Aufsteiger aus Brilon, der als Favorit in die Partie geht und bereits das Hinspiel in Padberg mit 4:0 für sich entscheiden konnte. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wollen die Grün-Gelben heute Abend alles in die Waagschale werfen, den Aufwärtstrend fortsetzen und an der miesen Auswärtsbilanz (nur ein Punkt aus zehn Spielen) pfeilen. Dabei hofft das Team auf eure Unterstützung! Wir sehen uns heute Abend!
Die Zweite spielt am Sonntag im Duell der Reservemannschaften in Altenbüren gegen die SG Altenbüren-Scharfenberg. Anstoß ist bereits um 12:30 Uhr! Nach der unglücklichen Derbyniederlage gegen Bredelar am vergangenen Sonntag, möchte das Team von Coach Afrim Bislimi Wiedergutmachung betreiben. Gegen den Tabellendritten, der das Hinspiel in Padberg mit 3:0 gewinnen konnte, wird es dabei allerdings alles andere als einfach werden. Schaut vorbei!