Kontakt / Anfahrt

SG Hoppecketal / Padberg

Am Wiesenrain
34431 Marsberg-Beringhausen

Sponsoren

 
 
Weblication

ERSTE MIT PFLICHTSPIELAUFTAKT MORGEN IN BREDELAR

09.03.2019

Für die Grün-Gelben geht es auf dem Drittletzten- und vermutlich ersten Nichtabstiegsplatz, spätestens ab jetzt, in jedem Spiel, um wichtige Punkte! Trainer Walter Lachenicht musste, während einer insgesamt suboptimal verlaufenen Vorbereitung, auf eine hohe Anzahl an Spieler verzichten, sodass sich oftmals nur eine einstellige Zahl an Akteuren auf dem Sportplatz zusammenfand. Die Testspielergebnisse (2:1 gegen FC Westheim/Oesdorf, 3:4 bei der SG Essentho/Meerhof, 1:2 gegen die SG Scherfede-Rimbeck-Wrexen sowie ein 7:0 gegen die SG Helmighausen/Hesperinghausen/Neudorf) haben dazu nur wenig Aussagekraft. Personell ist die Elf, um Kapitän Christian „Mini“ Hörster, wieder etwas besser aufgestellt. Auf der Asche in Bredelar gilt es gegen den großen Favoriten mit allen Mitteln dagegen zu halten, um womöglich für eine Überraschung sorgen zu können. Dafür braucht es eine konzentrierte und kämpferische Leistung auf dem Platz sowie EURE Unterstützung vom Spielfeldrand!
Die Gäste aus Winterberg und Züschen ließen zum Ende des letzten Jahres etwas nach, sodass sich das, von Marcus Wahle trainierte, Topteam derzeit „nur“ auf dem vierten Tabellenplatz wiederfindet. Das Hinspiel ging in Züschen deutlich mit 5:0 an die SG W/Z, die, neben wenigen Langzeitverletzten, personell in voller Stärke den Weg ins Hoppecketal findet.

Wir sehen uns am Sonntag auf dem Sportplatz in Bredelar!