Kontakt / Anfahrt

SG Hoppecketal / Padberg

Am Wiesenrain
34431 Marsberg-Beringhausen

Sponsoren

 
 
Weblication

NACH ZWEI NIEDERLAGEN POCHT ERSTE AUF DERBYSIEG

11.05.2018

Nach Niederlagen beim VfL Giershagen (1:3) und gegen die SG Winterberg/Züschen (0:2), hofft die Erste, trotz anhaltender Personalsorgen, auf den nächsten Derbysieg in Obermarsberg. Die, diese Saison desolat auftretenden, Oberstädter, warten seit zehn Spielen auf einen Sieg und können es lediglich dem Umstand der Abmeldung von Azadi Spor Brilon verdanken, dass sie nicht um den sportlichen Erhalt der Klasse bangen müssen. Im Hinspiel setzten sich die Grün-Gelben deutlich und auch in der Höhe verdient mit 5:2 (2:2) durch. Auf dem schwer zu bespielenden Platz in Obermarsberg, erwartet die Elf um den, nach Gelbsperre in den Kader zurückkehrenden, Torjäger Christian "Mini" Hörster ein offener Schlagabtausch, bei dem es in Anbetracht der Personalsituation schwer fällt einen Favoriten auszumachen. Mit einem Punktgewinn würde sich die Döschner-Elf die diesjährige Stadtkrone in der Kreisliga A sichern! Schaut vorbei!

Die Spiele der Zweiten am heutigen Tag gegen den VfL Giershagen III und am kommenden Sonntag gegen den TuS Madfeld II entfallen. Das Spiel gegen die Drittvertretung des VfL wird am 25.05. erneut nachgeholt. Der TuS Madfeld meldete seine Mannschaft für die Partie übermorgen ab. Für die Mannschaft von Trainer Afrim Bislimi bietet sich heute großer Grund zur Freude. Kapitän Lukas Göbel schoss beim diesjährigen Königsschiessen in Padberg den Vogel ab und wird heut Abend im Kreise der Mannschaft, Freunde und Verwandter gemeinsam gefeiert werden. Er lebe hoch!