Kontakt / Anfahrt

SG Hoppecketal / Padberg

Am Wiesenrain
34431 Marsberg-Beringhausen

zum Kontaktformular

Sponsoren

 
 
Weblication

SENIOREN GEGEN FAVORITEN CHANCENLOS

02.10.2017

Die Erste unterliegt dem FC Ass Wie Wu mit 0:3 (0:1) und rutscht auf den drittletzten Tabellenplatz ab. Obwohl man nicht wenig Ballbesitz hatte, schaffte es die Elf kaum Torgefährlichkeit zu entwickeln. Die besten Chancen hatten Christian "Mini" Hörster in der ersten Halbzeit und Steffen Sahm im zweiten Spielabschnitt, jeweils per Kopf. In der Defensive präsentierte man sich zwar stabiler, fing sich aber durch zwei Konter sowie einem Elfmeter erneut zu viele Gegentore. Am nächsten Wochenende geht es nach Giershagen. Dort trifft man Sonntag bereits um 12:30 Uhr auf die Reserve des VfL! Gegen den Aufsteiger, der sich gerade bei seinen Heimspielen stark präsentierte, ist ein Sieg im Derby Pflicht!
Die Zweite unterlag beim SV Rot-Weiß-Erlinghausen II mit 1:6 (1:3). Nach der Führung durch Patrick Dirkes, durch einen tollen Schuss aus der Distanz, verpasste man es, trotz Überlegenheit, zu erhöhen. So fing man sich, durch individuelle Fehler in der Defensive, drei schnelle Gegentore kurz vor der Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel, baute die Elf von Trainer Afrim Bislimi ab und Erlinghausen erhöhte folgerichtig zum Endstand von 6:1. Als nächstes trifft man in zwei Wochen, erneut auswärts, auf die Reserve des BV Alme.